Newsletter abonnieren         

"Das kleine Ich bin Ich"

B’SUNDRIGER SCHULBEGINN FÜR ÜBER 800 Schülerinnen und Schüler aus dem Wohlviertel!

 

Musical „Das kleine Ich bin Ich“ in der Freizeithalle Langau

 

 

 

Einen besonderen Schulstart erfolgte heuer im Rahmen des Leaderprojekts „Unsere Region – Jugend im Waldviertler Wohlviertel“ in der Freizeithalle Langau. Gemeinsam mit den Direktorinnen und Lehrern der Regionspartnerschulen wurde von der Region Waldviertler  Wohlviertel Nationalpark Thayatal eine Vorstellung des Musicals: „Das kleine Ich bin Ich“ – aufgeführt von dem Ensemble „B’sundrig“ aus Karlstein und Umgebung – organisiert.

 

In der Gruppe B’SUNDRIG musizieren und spielen Menschen mit und ohne Behinderungen und zahlreiche ehrenamtliche Unterstützer zusammen, die aus Karlstein und Umgebung stammen. Initiative Leiterin ist Sonja Amann.

 

Dem Ensemble ist es wieder in unvergleichlicher Weise gelungen, ihre Stimmung und ihre Freude an der Musik auf die Kinder und Jugendlichen zu übertragen. Viele Mitmach – Lieder führten dazu, dass die Jugend auch zahlreiche Zugaben forderte.

 

Freude und Spaß am Lernen als Voraussetzung für einen guten Lernerfolg und ein verbessertes Verständnis für Menschen mit Behinderung waren Ziele der Veranstaltungen.

 

Dank des Engagements unserer Direktorinnen und Lehrer nahmen über 800 Kinder aus 16 Schulen der Region teil. Dafür waren sogar zwei Vorstellungen notwendig. Durch die Umsetzung im Rahmen des Leaderprojekts sind für die Eltern der Kinder keine Kosten angefallen.

 

Im Rahmen des Leaderprojekts „Unsere Region“ haben bisher bereits über 1.000 Kinder an Fachexkursionen zu besonderen Naturerlebnissen und geschichtsträchtigen Orten teilgenommen.